fbpx

Wie man von Rom nach Florenz fährt

Rom und Florenz sind zwei der schönsten Städte Italiens, zwei Orte, die man unbedingt im Bel Paese besuchen sollte und zwei Schatztruhen voller historischer und künstlerischer Schönheiten. In diesem Artikel geben wir Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen, um von Rom nach Florenz zu fahren.

 

Von Rom nach Florenz

Rom ist sicherlich eine der faszinierendsten Städte der Welt: seine tausendjährige Geschichte ist in jedem Winkel sichtbar und nachvollziehbar. Hier vermischen sich Vergangenheit und Gegenwart so sehr, dass ein Besuch in Rom wie ein echter Sprung in die Vergangenheit ist.

Die Hauptstadt und ihre Denkmäler sind dank des Kinos und der Literatur in die Weltgeschichte eingegangen. Einige Orte sind inzwischen zu unumgänglichen Haltestellen für jeden Reisenden geworden: es gibt Erlebnisse in Rom, die man nicht verpassen darf! Der Besuch des Kolosseums, das Werfen einer Münze in den Trevi-Brunnen und ein Spaziergang durch die Straßen von Trastevere sind zum Beispiel ein echtes Muss in der Stadt. Ebenso wie das Essen von Pasta alla Carbonara oder alla Gricia, den Eckpfeilern der römischen Küche.

Florenz hingegen ist als echtes Freilichtmuseum zu betrachten. Das historische Zentrum, reich an Museen und Kirchen, ist eine Abfolge von wunderbaren Kunstwerken, die den Besucher sprachlos machen.

Ein Besuch der Uffizien, ein Bummel über die Piazza Duomo und dann ein Aufstieg auf Brunelleschis Kuppel, um einen einzigartigen Blick auf die Hauptstadt der Toskana zu genießen, sind nur einige der Dinge, die man in Florenz unternehmen kann. Aber auch in diesem Fall ist ein Stopp in einer Trattoria ein Muss, um die ausgezeichnete lokale Salami und den lokalen Käse, Panzanella oder Ribollita, eine der berühmtesten toskanischen Suppen, zu probieren.

Die beiden Städte sind nicht sehr weit voneinander entfernt und dank zahlreicher Verbindungen ist es sehr einfach, von einer zur anderen zu gelangen.

Schauen wir uns also genauer an, wie man von Rom nach Florenz kommt.

 

Mit dem Flugzeug von Rom nach Florenz

Wenn Sie Florenz von Rom aus mit dem Flugzeug erreichen wollen, können Sie den Direktflug der Alitalia nutzen: die Fahrt vom Flughafen Fiumicino zum Flughafen Amerigo Vespucci in der toskanischen Hauptstadt dauert etwa 1 Stunde.

Obwohl die Flugzeit sehr kurz ist, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen, die die Reise erheblich verlängern:

 

  • Für den Check-in müssen Sie mindestens 2 Stunden vorher am Flughafen eintreffen;
  • Um zum Flughafen Fiumicino zu gelangen, braucht man etwa 30 Minuten mit dem Leonardo Express Zug, der vom Bahnhof Termini abfährt;
  • Vom Flughafen Florenz ins Zentrum dauert es mit dem Volainbus-Shuttleservice etwa 20 Minuten (ohne Berücksichtigung des Verkehrs).

 

Die Preise für einen Flug von Rom nach Florenz liegen in der Regel bei über 100 Euro.

 

Von Rom nach Florenz mit dem Zug

Die bequemste Art, von Rom nach Florenz zu fahren, ist mit dem Zug: Es gibt nämlich viele Verbindungen und die beiden Städte werden auch von Hochgeschwindigkeitszügen angefahren.

Die Strecke wird sowohl von Trenitalia als auch von der Gesellschaft Italo abgedeckt. In der Regel fahren Sie von Roma Termini ab, um zum Bahnhof Santa Maria Novella in Florenz zu gelangen.

Die Dauer der Reise variiert je nach gewähltem Zug und auch die Preise.

 

  • Der Regionale-Schnellzug braucht ca. 3 Stunden und 40 Minuten und der Preis beträgt ca. 22 €.
  • Die Fahrt mit dem Frecciarossa dauert ca. 1 Stunde und 35 Minuten und kostet zwischen 50 € und 130 € (außer bei Sonderangeboten), je nachdem, in welcher Klasse Sie reisen möchten.
  • Der Frecciargento dauert ca. 1 Stunde und 30 Minuten und der Ticketpreis variiert zwischen 50 und 70 € je nach Klasse und aktuellen Aktionen.
  • Der Italo-Zug hingegen braucht etwas mehr als eineinhalb Stunden und die Preise beginnen schon bei 35 €.

 

Was-man-in-Florenz-machen-sollte

 

Von Rom nach Florenz mit dem Bus

Eine günstigere Lösung als der Zug ist der Bus: Die Unternehmen Marinobus und Flixbus bieten nämlich sehr günstige Tarife an.

Die Busse fahren in der Regel von den Bahnhöfen Rom Tiburtina oder Anagnina ab und kommen an der Villa Costanza in Florenz an.

Die Dauer der Fahrt, wie Sie sich sicher vorstellen können, variiert je nach dem Verkehr auf der Straße: Im Durchschnitt dauert sie jedoch zwischen 3 Stunden und 30 Minuten und 4 Stunden und 10 Minuten.

 

Mit dem Auto von Rom nach Florenz

Schließlich ist die letzte Lösung, um von Rom nach Florenz zu fahren, das Auto.

Die Entfernung zwischen den beiden Städten beträgt etwa 300 km, die Sie in etwa 3 Stunden Fahrzeit zurücklegen werden.

Vom Grande Raccordo Anulare müssen Sie die A1 nehmen und bei Florenz abfahren.

Das Problem, mit dem Auto in diesen beiden Großstädten unterwegs zu sein, hängt mit dem Verkehr in Rom zusammen, aber auch und vor allem mit den ZTL (Zonen mit eingeschränktem Verkehr), die sowohl die Hauptstadt als auch Florenz kennzeichnen: das Risiko ist ein sehr hohes Bußgeld, wenn Sie diese Zonen befahren.

Wenn Sie mit dem Auto von Rom nach Florenz fahren, denken Sie daran, sich zu vergewissern, dass Ihr Hotel über einen Parkplatz verfügt und dass es Ihnen, wenn es im Zentrum liegt, einen Passierschein für die Einfahrt in die Stadt ausstellen kann.

De Rome à Florence

 

Wir hoffen, dass Sie unsere Ratschläge nützlich finden.

Wenn Sie im Begriff sind, die toskanische Hauptstadt zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden für den Besuch von Florenz an einem Tag zu lesen.

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
SELENE

SELENE

Nach ihrem Abschluss in Literatur und Kommunikations- und Medienkultur liebt sie sowohl das Schreiben als auch das Erzählen von Geschichten. Ihre erste Reise machte sie mit zweieinhalb Monaten und hat seitdem keine Pause gemacht. Jede ihrer Reisen wird natürlich von weiteren Verkostungen der lokalen Küche begleitet! Heute schreibt sie darüber und mehr in ihrem Blog "Viaggi che Mangi" und inzwischen schreibt sie auch für andere Portale.

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

ÜBER UNS

Wir haben erstaunliche Essenstouren und Kocherlebnisse geschaffen, die Ihnen zeigen, wie und was die Einheimischen gerne essen. Typische Gerichte, die in verschiedenen Restaurants serviert werden, präsentieren Ihnen die lokale Esskultur!

FOLLOW US

VERWANDTE ARTIKEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Open chat