fbpx

Von Florenz nach Rom: Wie Sie die Hauptstadt erreichen

Während einer Reise nach Italien ist es nicht ungewöhnlich, zwei der schönsten Städte dieses Landes zu besuchen, und deshalb haben wir beschlossen, Ihnen gute Ratschläge zu geben, um von Florenz nach Rom zu fahren.

 

Von Florenz nach Rom

Während Rom die eigentliche Hauptstadt Italiens ist, kann Florenz als seine künstlerische Hauptstadt definiert werden. Wenn wir im Bel Paese daran gewöhnt sind, durch wunderbare historische Zentren zu schlendern, hat die toskanische Hauptstadt ein spezielles Angebot und ist immer in der Lage, den Besucher in Erstaunen zu versetzen.

In Florenz verliert man sich und ist aufgeregt: Es ist kein Zufall, dass der Ausdruck „Stendhal-Syndrom“ gerade durch die Reise des französischen Schriftstellers in die toskanische Stadt entstanden ist.

Florenz besteht nicht nur aus großartige Kirchen und reichhaltigen Museen, sondern ist sie auch eine der gastronomischen Wiegen Italiens: sagen Ihnen Pici, Florentiner Steak, Aufschnitt und Cantucci mit Vin Santo etwas? Diese Stadt ist ein Stück der Essenz des „Italianismus“, und wir raten Ihnen immer dazu, sich die Gelegenheit zu einer gastronomischen Führung nicht entgehen zu lassen!

Von-Florenz-nach-Rom

Auf der anderen Seite ist Rom die Ewige Stadt, in der die Vergangenheit mit der Gegenwart koexistiert, es ist die Stadt des Kolosseums und des Vatikans und der alten Rezepte, die in den historischen Tavernen von Trastevere von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Florenz und Rom sind zwei unumgängliche Haltestellen auf einer Entdeckungsreise in Italien!

 

Für die Reise von Florenz nach Rom stehen Ihnen mehrere Lösungen zur Verfügung, über die wir im Folgenden ausführlich berichten.

Von Florenz nach Rom mit dem Flugzeug

Von Florenz aus erreicht man Rom am schnellsten mit dem Flugzeug.

Tatsächlich gibt es einen von Alitalia betriebenen Direktflug zwischen den beiden Städten, der den Flughafen Fiumicino mit dem florentinischen Flughafen Amerigo Vespucci verbindet.

Der Flug dauert etwa eine Stunde und die Preise liegen in der Regel bei über 100 €.

Obwohl die Flugdauer kurz ist, müssen Sie einige Dinge beachten:

 

  • Der Flughafen von Florenz ist 5 km vom Stadtzentrum entfernt und die Fahrt mit dem Volainbus dauert etwa 20 Minuten (ohne Verkehr).
  • Vom Flughafen Fiumicino aus wird es etwa 30 Minuten dauern, das Zentrum von Rom mit dem Leonardo Express zu erreichen, der Zug, der den Flughafen mit dem Bahnhof Roma Termini verbindet.
  • Sie müssen sich mindestens ein paar Stunden im Voraus zum Flughafen begeben, um sicherzustellen, dass Sie genügend Zeit zum Einchecken haben.

 

Mit dem Zug von Florenz nach Rom

Am bequemsten erreicht man Rom von Florenz aus mit dem Zug: Die Verbindungen sind zahlreich und die beiden Städte werden auch von Hochgeschwindigkeitszügen angefahren.

Sowohl Trenitalia als auch die Gesellschaft Italo sind auf der Strecke tätig und verbinden im Allgemeinen den florentinischen Bahnhof Santa Marina Novella mit dem Bahnhof Roma Termini.

Preise und Dauer der Zugfahrt zwischen den beiden Städten variieren je nach der von Ihnen gewählten Zugart.

 

  • Regionalzug express: die Reise dauert etwa 3 Stunden 40 und der Preis beträgt etwa 22 €.
  • Frecciarossa: er braucht etwa 1 Stunde und 35 Minuten und die Kosten schwanken zwischen 50 € und 130 € (außer man findet Werbeaktionen), je nach der Klasse, in der Sie reisen möchten.
  • Frecciargento: dauert ca. 1 Stunde und 30 Minuten und der Kartenpreis variiert zwischen 50 und 70 € je nach Klasse und den aktuellen Werbeaktionen.

 

Der Italo-Zug hingegen braucht etwas mehr als eineinhalb Stunden und die Preise beginnen bei 35 €.

 

Mit dem Bus von Florenz nach Rom

Die Alternative zum Zug kann der Bus sein: Die Strecke wird von MarinoBus– und FlixBus-Unternehmen zurückgelegt, die sehr günstige Tarife anbieten.

Die Dauer der Reise (ohne den möglichen Verkehr) variiert zwischen 3 Stunden und 30 Minuten und 4 Stunden und 10 Minuten.

Die Busse fahren in der Regel von der Villa Costanza in Florenz ab und kommen an den Bahnhöfen Roma Tiburtina oder Anagnina an.

 

Mit dem Auto von Florenz nach Rom

Am Ende können Sie auch mit dem Auto fahren: von Florenz nach Rom dauert es mit dem Auto etwa 3 Stunden und Sie legen mehr oder weniger 300 km zurück.

Der Weg ist einfach: Nehmen Sie die Autobahn A1 und fahren Sie weiter nach Rom und fahren Sie auf den Grande Raccordo Anulare bis zur Ausfahrt Richtung Roma Centro (je nachdem, wo Sie das Hotel gebucht haben).

Auch wenn die Fahrt mit dem Auto angenehm sein kann, denken Sie daran, dass Sie durch den Verkehr viel Zeit verlieren können, vor allem auf dem Grande Raccordo Anulare.

Darüber hinaus sind die historischen Zentren beider Städte durch Zonen mit begrenztem Verkehr abgegrenzt, in die man ohne Passierschein nicht mit dem Auto einfahren darf. Das Risiko, eine Geldstrafe zu bekommen, ist hoch, deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor Ihrer Abreise gut zu informieren und vielleicht nach dem Weg zum gleichen Hotel zu fragen, in dem Sie übernachten werden.

Denken Sie auch daran, eine Lösung für Ihren Aufenthalt zu buchen, die über einen Parkplatz verfügt: Es ist nicht einfach, in beiden Städten kostenlose Parkplätze zu finden.

Gruppo Una

Wir hoffen, dass unsere Vorschläge, wie Sie von Florenz nach Rom gelangen können, klar sind und Ihnen bei der Organisation Ihrer nächsten Reise helfen können.

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
SELENE

SELENE

Nach ihrem Abschluss in Literatur und Kommunikations- und Medienkultur liebt sie sowohl das Schreiben als auch das Erzählen von Geschichten. Ihre erste Reise machte sie mit zweieinhalb Monaten und hat seitdem keine Pause gemacht. Jede ihrer Reisen wird natürlich von weiteren Verkostungen der lokalen Küche begleitet! Heute schreibt sie darüber und mehr in ihrem Blog "Viaggi che Mangi" und inzwischen schreibt sie auch für andere Portale.

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

ÜBER UNS

Wir haben erstaunliche Essenstouren und Kocherlebnisse geschaffen, die Ihnen zeigen, wie und was die Einheimischen gerne essen. Typische Gerichte, die in verschiedenen Restaurants serviert werden, präsentieren Ihnen die lokale Esskultur!

FOLLOW US

VERWANDTE ARTIKEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Open chat