fbpx

Die 5 top Gerichte in Neapel, Italien

Es ist schwierig, eine Liste der besten Gerichte zu erstelle, die man in Neapel probieren kann, man kann sich nicht wirklich kurz fassen!

Eine Woche reicht nicht aus, um sie alle zu probieren, denn sie sind zu zahlreich und so unterschiedlich, geeignet für den Geschmack: Hauptspeisen, Desserts, Getränke (vor allem der neapolitanische Espresso).

Wir haben versucht, eine Zusammenfassung zu schreiben, deshalb hier eine Liste der 5 besten Gerichte, die in Neapel probiert werden müssen:

 

1)    Pizza

Sie können nicht nach Neapel kommen, ohne unsere Pizza zu probieren. Wenn Sie nur für einen Tag in Neapel sind oder wenn Sie einen Urlaub in der neapolitanischen Stadt geplant haben, werden Sie die Pizza, die Sie hier probieren werden, kaum vergessen! Aber denken Sie daran, weniger ist mehr: Für uns ist die echte neapolitanische Pizza die bekannte Margherita (die mit Tomatensauce, Mozzarella-Käse und Basilikum) oder die Marinara (mit Tomatensauce, Öl, Knoblauch und Oregano). Sie brauchen nicht viele Zutaten, um das Glück zu schmecken.

top-Gerichte-in-Neapel

top-Gerichte-in-Neapel

 

2)    Pasta

Wie jede italienische Region hat auch Kampanien eine starke Tradition der Pasta. Unter den vielen verschiedenen Arten ist die bekannteste der Scialatiello, eine frische, handgemachte Pasta, die lang wie ein Spaghetto und flach wie eine Tagliatella geformt ist; gewöhnlich wird sie zusammen mit Venusmuscheln zubereitet. In Neapel gibt es viele berühmte Nudelzubereitungen wie das Ragù, oder den Genovese, mit Kartoffeln und Provolakäse, all dies sind Beispiele für ein typisches neapolitanisches Sonntagsmittagessen.

naples ziti

3)    Cuoppo

Der Neapolitaner brät alles, auch Pasta und Pizza! Der „cuoppo“ ist eine Papiertüte, die zum Mitnehmen von Frittiertem dient und sich zum einfachen Essen auf der Straße eignet. Man findet ihn überall, und er kann aus Meeresfrüchten bestehen (mit verschiedenen Arten von frischem Fisch), oder aus „Landlebensmitteln“ (im Gegensatz zum Meer, mit verschiedenen frittierten Teigarten wie Crocchè mit Kartoffelpüree, gebratenen Auberginen, gebratenem Ricotta usw.), aus Pommes Frites oder aus „Graffe“ (gebratener Teig in Donough-Form mit Zucker außen), es gibt einen Cuoppo für jeden Geschmack!

top-Gerichte-in-Neapel

4)    Babà

Die neapolitanischen Desserts sind alle sehr schmackhaft, so dass es schwierig ist, eines unter allen auszuwählen. Sicherlich ist das „ikonischste“ (und eines, das jeder kennt) das Babà, das Dessert aus Hefeteig und Rum, in Pilzform. Wir sagen, es ist ikonisch, weil Sie in den Straßen von Neapel viele Reproduktionen davon sehen werden, zusammen mit dem berühmten roten Horn, dem Glückssymbol. Neben der traditionellen Version gibt es auch Versionen mit Sahne, Schokolade und Limoncellolikör, aber wir empfehlen Ihnen, zunächst die klassische Version zu probieren, um den Geschmack besser genießen zu können.

neapolitanische baba

5)    Kaffee

Wie bei der Pizza wird man den neapolitanischen Kaffee, nachdem man ihn probiert hat, zu Hause kaum mehr trinken. Der neapolitanische Kaffee ist eine Kunst, und wie jede Kunst ist es nicht jedermanns Sache, ihn zuzubereiten: wenn man das gleiche Kaffeepulver hat, macht es einen Unterschied, wer ihn zubereitet, und die Neapolitaner können es einfach besser. Für einen Neapolitaner stellt der Kaffee einen Liebesakt dar, ein echtes Ritual, das vollzogen werden muss, ohne dabei etwas anderes zu tun: deshalb wird man einen Neapolitaner nie einen Kaffee „zum Mitnehmen“ trinken sehen. Man schenkt sich selbst einen Moment für einen Kaffee: er kann eine Minute dauern, wenn man zu spät kommt, oder auch Stunden, wenn man die Möglichkeit hat, diesen Moment gemeinsam mit jemand anderem zu geniessen. 

Bei unseren Gastro-Touren mit Einheimischen können Sie all das probieren, was Neapel zu bieten hat, und zusammen mit unserem Essensexperten vor Ort einen unvergesslichen Tag wie ein echter Neapolitaner verbringen.

Erfahren Sie mehr auf unserer Website: Sie können zwischen 3 verschiedenen Essens-Touren in Neapel wählen: die Street Food-Tour, die Pizza & Co. Gastro-Tour (beide im historischen Stadtzentrum) und die Tour Traditionelles Essen im Vomero-Gebiet.

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
ALESSANDRA

ALESSANDRA

Alessandra ist in Neapel geboren und aufgewachsen und wie alle Neapolitaner glaubt sie, dass das beste Essen in ihrer Stadt ist. Sie ist Kulturmittlerin und Übersetzerin und arbeitet seit vier Jahren im Tourismus. Sie liebt es, ihre Stadt und ihre Kultur durch Essen zu zeigen und andere Kulturen kennen zu lernen!

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

ÜBER UNS

Wir haben erstaunliche Essenstouren und Kocherlebnisse geschaffen, die Ihnen zeigen, wie und was die Einheimischen gerne essen. Typische Gerichte, die in verschiedenen Restaurants serviert werden, präsentieren Ihnen die lokale Esskultur!

FOLLOW US

VERWANDTE ARTIKEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Open chat