Home > Blog > Travel tips > Ein Spaziergang durch Venedig: die Stadt zu Fuß entdecken
Spaziergang-durch-Venedig

Ein Spaziergang durch Venedig: die Stadt zu Fuß entdecken

Venedig, eine der romantischsten Städte Italiens und der Welt, gehört zu den Reisezielen, die oft unter den Top 10 der Reiseziele sind, die man mindestens einmal im Leben besuchen sollte. Die venezianische Hauptstadt ist eine einzigartige Stadt und wird Ihnen als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben. Venedig kann dank der Schiffslinien, die auf den Kanälen fahren, erkundet werden, aber am besten lässt sich die Stadt zu Fuß erkunden. Bei einem Stadtrundgang in Venedig können Sie sich ruhig und gemächlich durch die Stadt bewegen und jeden Winkel der Stadt genießen.

Spaziergang durch Venedig

rom-gastro-tour

Warum Venedig zu Fuß entdecken

In Venedig gibt es keine Autos, so dass die einzige Möglichkeit, sich in der Stadt fortzubewegen, das Boot oder lange Spaziergänge sind.

Venedig zu Fuß zu besichtigen, ist jedoch die einzige Möglichkeit, die Stadt wirklich zu genießen: Nur so kann man in die versteckten Kalli (enge Gassen) schlüpfen und sich von den üblichen und bereits bekannten Reiserouten trennen.

Bei einem Spaziergang durch die Lagunenstadt genießen Sie die Aussicht zwischen den Häusern, bewundern die Spiegelungen der Kanäle und sehen in der Ferne einige Gondeln.

Um diese Stadt vollständig zu besichtigen, benötigen Sie mindestens 3 Tage. Auf diese Weise können Sie sich nach dem Besuch der berühmtesten Sehenswürdigkeiten auf die weniger bekannten und von Touristen weniger besuchten Orte begeben.

Während Ihrer 3 Tage in Venedig dürfen Sie außerdem einen Abendspaziergang nicht verpassen. Am Abend verändert Venedig sein Aussehen, es wird noch faszinierender und magischer und das tägliche Treiben scheint wie eine ferne Erinnerung. In der Dunkelheit werden Sie die besten Spaziergänge machen können!

Was-man-in-Venedig-tun-kann
Venice Gondola Ride and Serenade



Was man bei einem Spaziergang in Venedig unbedingt sehen sollte

Auch wenn Ihnen nur wenig Zeit zur Verfügung steht, ist das Gehen die beste Wahl. Es liegt auf der Hand, dass Sie sich in diesem Fall entscheiden müssen, was Sie sehen möchten. Wir haben an 5 Etappen gedacht, die man bei einem Spaziergang in Venedig nicht verpassen sollte.

  • Piazza San Marco: der berühmteste Platz der Stadt. Hier sehen Sie den Markusdom, den Glockenturm, den Uhrturm und den Dogenpalast.

Stadtrundgang in Venedig

  • Die Seufzerbrücke: die kleine Brücke, die den Dogenpalast mit den Gefängnissen verband.
  • Die Rialto-Brücke: die eindrucksvollste der Brücken, die den Canal Grande überqueren.

Venedig-gastro-tour

  • Das Theater La Fenice: eines der berühmtesten in Venedig und eines der wichtigsten Opernhäuser der Welt.
  • Die Bacari: die typischen Tavernen, die hauptsächlich in den Bezirken San Polo und Cannareggio zu finden sind.



Booking.com

Was man bei einem Spaziergang durch Venedig unbedingt probieren sollte

Ein weiterer Grund, warum ein Stadtrundgang in Venedig die beste Wahl ist, um die Stadt zu erkunden, ist die Möglichkeit, mehrmals anzuhalten, um einige der typischen Köstlichkeiten der kulinarischen Tradition Venedigs zu probieren.

Im Inneren der berühmten Bacari können Sie die typischen Cicchetti (Vorspeisen aller Art) zusammen mit einem guten Glas Wein probieren. Zu den Gerichten, die man nicht verpassen sollte, gehören die Folpetti in umido, die Sardinen in saor, der baccalà mantecato und der Mozzarella in carrozza. Ihnen läuft schon das Wasser im Mund zusammen, nicht wahr?




Do Eat Better Experience: der gastronomische Rundgang durch Venedig

Wenn wir Sie davon überzeugt haben, dass Wandern die beste Wahl ist, um die Kanalstadt zu erkunden, dann sollten Sie die Teilnahme an unserer Führung in Betracht ziehen!

Wir machen einen ganz besonderen Spaziergang durch Venedig: Wir führen Sie in die gastronomische Tradition der Stadt ein.

Während unserer kulinarischen Tour durch Venedig bewegen wir uns innerhalb des charakteristischen Stadtteils Cannareggio, um die besten venezianischen Bacari zu entdecken und Cicchetti und Ombre (lokale Weingläser) zu probieren. In der Zwischenzeit können Sie das Jüdische Ghetto besuchen, eine der eigentümlichsten und spannendsten Gegenden Venedigs.

Sie werden von einem lokalen Experten begleitet, der Ihnen Geschichten und Kuriositäten über Venedig, seine lange Geschichte und seine gastronomische Tradition erzählt. Sie werden auch die Gelegenheit haben, Freundschaften mit neuen Menschen zu schließen, die sich wie Sie dafür entschieden haben, eine der berühmtesten Städte der Welt auf eine alternative, authentische und… sicherlich köstliche Weise zu entdecken!

Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, entdecken Sie die 5 Gründe für die Teilnahme an einer gastronomischen Tour in Venedig. Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt für eine Teilnahme entschieden haben, senden Sie einfach eine E-Mail an reservations@doeatbetter.com oder kontaktieren Sie uns über WhatsApp unter +39 329 17.90.647.

Wir warten auf Sie!