fbpx

5 gute Gründe für die Teilnahme an einer Gastro-Tour in Malaga

Malaga kann als die Hauptstadt der Costa del Sol betrachtet werden, eines der beliebtesten spanischen Küstengebiete für Touristen aus aller Welt.

Die Stadt Andalusiens ist ein Synonym für ein mildes Klima, schöne Strände, Tapas nach Belieben und ein lebhaftes Nachtleben. Doch darüber hinaus gibt es noch viel mehr: Malaga beherbergt mehr als 30 Museen, darunter das interessante Picasso-Museum.

Das macht es zum perfekten Reiseziel für diejenigen, die einen Urlaub mit Entspannung und kulturellen Besuchen erleben wollen. Was die Stadt noch besonderer macht, ist ihre reiche und antike gastronomische Tradition.

Deshalb haben wir beschlossen, Ihnen in diesem Artikel 5 gute Gründe für die Teilnahme an einer Gastro-Tour in Malaga zu erläutern!

 

1. Entdecken Sie Malaga aus einem neuen Blickwinkel

Wenn Sie an der Malaga Genuss-Tour von Do Eat Better Experience teilnehmen, haben Sie die Möglichkeit, die Stadt auf einem Rundgang durch die schönsten Bezirke zu entdecken. Sie werden zwischen dem Hafen, der Altstadt, dem jüdischen Viertel und der arabischen Festung spazieren gehen.

Unterwegs halten Sie an mindestens 4 Restaurants an, wo Sie die Möglichkeit haben, einige lokale Spezialitäten zu probieren und den Geschmack der andalusischen Küche zu entdecken.

Wenn Sie sich für die Teilnahme an der Street Food- und Markttour in Malaga entscheiden, haben Sie die Gelegenheit, in die lokale Kultur einzutauchen. Ein einheimischer Reiseführer wird Sie zum Stadtmarkt und dann zu einer Reihe von Restaurants führen. Während des Spaziergangs werden Sie kuriose Geschichten und Anekdoten über die Vergangenheit Malagas und das Leben seiner Bewohner erfahren.

Wir bieten zwei verschiedene Touren an, bei denen Sie nicht nur Malaga bewundern können, sondern auch die Möglichkeit haben, in die lokale Kultur einzutauchen.

Gastro-Tour in Malaga

 

2. Neue Leute kennenlernen

Dies ist wohl bekannt: Essen begünstigt die sozialen Beziehungen!

Bei einer kulinarischen Tour in Malaga sitzen Sie zusammen mit anderen Menschen an einem Tisch und dies ist eine gute Gelegenheit, neue Bekanntschaften zu machen. Die anderen Gäste lieben wie Sie gutes Essen und nehmen Teil, weil sie den Wunsch haben, eine tiefere Reise zu erleben. Es wird Ihnen leicht fallen, neue Freunde zu finden!

Bei unseren Gastro-Touren sind nicht mehr als 10 Personen zugelassen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, sich zu unterhalten, Meinungen auszutauschen und neue Beziehungen zu knüpfen. Dank einer freundlichen und entspannten Atmosphäre lernen Sie sich gegenseitig kennen, und wer weiß, vielleicht finden Sie sich dann irgendwann gemeinsam auf einer weiteren Essenstour in einer neuen Stadt wieder!

 

3. Probieren Sie die besten Tapas der Stadt

Offensichtlich ist der Hauptgrund, an einer kulinarischen Tour in Malaga teilzunehmen, die Chance, die besten Tapas der Stadt zu probieren!

Wer könnte besser als ein einheimischer Reiseführer sein, der Ihnen die besten Restaurants zeigt, in denen Sie in den lokalen Geschmack eintauchen können?

Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit, die besten Boquerones Fritos (frittierte Sardellen) der Stadt, die Tortilla de Patatas, Las Patatas Bravas und viele andere Köstlichkeiten dieser Region Spaniens zu probieren!

Street Food- und Markttour in Malaga

 

4. Stossen Sie an mit einheimischem Wein oder Bier

Bei jedem Halt bekommen Sie ausser Tapas auch ein Getränk: Wein, Bier oder den berühmten Sangria, was werden Sie wählen?

Malaga ist eine lebendige Stadt, ein Reiseziel, das einem das Gefühl gibt, es wäre immer Sommer: und was könnte sommerlicher sein als ein Glas Sangria mit seinen frischen Fruchtstücken? Pfirsiche, Äpfel, Orangen und Zitronen sind die Früchte, die im Originalrezept dieses berühmten Getränks verwendet werden.

In der Umgebung von Malaga gibt es jedoch auch einen ausgezeichneten Likörwein, Malaga genannt, der eine Geschmacksnote von Karamel, Rosinen und Trockenfrüchten hat.

 

5. Finden Sie die besten geschmackvollen Souvenire, für Ihre Lieben zuhause

Der letzte gute Grund, an einer Gastro-Tour in Malaga teilzunehmen, ist die Gelegenheit, die besten lokalen Produkte zu entdecken. Wenn Sie ein echter Liebhaber von Essen und Wein sind, können Sie es kaum erwarten, ein paar schmackhafte Souvenire zu kaufen, die Sie bei Ihrer Rückkehr Ihren Liebsten schenken können, oder?

Die Tour durch die Straßen von Malaga führt Sie auch durch die Theken des Stadtmarktes, einer der besten Orte für Gourmet-Einkäufe!

Was werden Sie mit nach Hause nehmen? Eine Flasche Malaga, ein Glas Chupadedos (grüne Oliven), etwas Aufschnitt oder Käse (obligatorisch, da die Stadt für seine Produktion bekannt ist)?

 

Sind Sie nun überzeugt? Haben die 5 Gründe für die Teilnahme an einer kulinarischen Tour in Malaga, die wir aufgelistet haben, Ihre Neugierde geweckt? Wir warten auf Sie, um die andalusische Stadt durch ihre besten typischen Gerichte zu kennenzulernen.

Do Eat Better Experience bietet zwei verschiedene Gourmet-Touren an, die Ihnen die Entdeckung der schönen andalusischen Stadt ermöglichen:

 

  1. Die Malaga Gastro Tour ist ein klassischer Entdeckungsrundgang der Stadt, durch die schönsten Viertel mit einer Reihe von köstlichen Haltestellen, wo man Tapas und typische Gerichte probieren kann;
  2. Die Street Food- und Markttour in Malaga hingegen ist eine lebhafte Tour außerhalb der üblichen Touristenpfade, bei der Sie in die heitere Atmosphäre des Stadtmarkts eintauchen können.

 

Wählen Sie Ihre bevorzugte Tour aus und reservieren Sie Ihr Erlebnis.

Um zu buchen, senden Sie einfach eine E-Mail an reservations@doeatbetter.com oder kontaktieren Sie uns über WhatsApp unter +39 329 17.90.647.

Wir warten auf Sie!

Gastro-Tour in Malaga

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
SELENE

SELENE

Nach ihrem Abschluss in Literatur und Kommunikations- und Medienkultur liebt sie sowohl das Schreiben als auch das Erzählen von Geschichten. Ihre erste Reise machte sie mit zweieinhalb Monaten und hat seitdem keine Pause gemacht. Jede ihrer Reisen wird natürlich von weiteren Verkostungen der lokalen Küche begleitet! Heute schreibt sie darüber und mehr in ihrem Blog "Viaggi che Mangi" und inzwischen schreibt sie auch für andere Portale.

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

ÜBER UNS

Wir haben erstaunliche Essenstouren und Kocherlebnisse geschaffen, die Ihnen zeigen, wie und was die Einheimischen gerne essen. Typische Gerichte, die in verschiedenen Restaurants serviert werden, präsentieren Ihnen die lokale Esskultur!

FOLLOW US

LETZTE BEITRAGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.