fbpx

Die besten Gerichte von Paris

Paris, die Stadt der Liebe, ist auf der ganzen Welt berühmt für ihre Schönheit, ihre einzigartige Atmosphäre und ihr gutes Essen, es ist unmöglich, sich nicht in sie zu verlieben. Und ich bin dabei keine Ausnahme! Ich bin Neapolitaner, aber Paris hat einen besonderen Platz in meinem Herzen.

Paris zu besuchen bedeutet in erster Linie, sich in den Museen und Attraktionen, die diese Stadt bietet, zu verlieren, aber auch durch das Essen kann man die Seele dieser Stadt wirklich begreifen! Wollen Sie wissen, was das beste Essen in Paris ist? Hier ist eine Liste mit einigen der berühmtesten und schmackhaftesten Gerichte, die ich Ihnen vorschlagen möchte.

 

Käse

Frankreich ist berühmt für seinen Käse, und es gibt fast 350 verschiedene Käsesorten! Die ersten Käsesorten wurden im Mittelalter in den Klöstern hergestellt, so dass die Ursprünge dieses Produkts sehr jung sind. Unter all diesen Käsesorten empfehlen wir den berühmten Camembert, Brie und den Roquefort.

Die besten Gerichte von Paris

 

Confit de Canard

Das Confit, ein Wort aus dem Französischen, das „konservieren“ im Sinne von „bewahren“ bedeutet, ist eine Methode der Konservierung. Es geht darum, einem Lebensmittel den Sauerstoff zu entziehen und es dann mit etwas Fett zu umhüllen, und die üblicherweise verwendete Fleischsorten sind Lamm, Kaninchen oder Ente. Die bekannteste französische Version dieser Art des Kochens basiert auf der Verwendung von Ente, zusammen mit Kartoffeln.

 

Quiche

Die Quiche ist ein salziger Kuchen, der in Paris und in ganz Frankreich sehr berühmt ist: er wird unter Verwendung des Mürbeteigs und anderen Zutaten, je nach Art der Quiche, hergestellt. Die berühmteste ist die Quiche Lorraine aus der Region Lothringen im Nordosten Frankreichs, die historisch mit Deutschland konkurrierte. Zum ersten Mal erschien sie 1500 bei Karl III. Herzog von Lothringen, der sie liebte und deshalb fast jeden Tag Quiche aß. Ursprünglich war es ein Brotteig mit Eiern, Butter und Schlagsahne. Sie können dieses Gericht fast überall in Paris finden und geniessen.

quiche Die besten Gerichte von Paris

 

Makronen

Ein weiteres typisches und berühmtes Essen, das man in Paris probieren kann, ist der Makkaron. Es ist ein ikonisches französisches Dessert, und es gibt viele verschiedene Sorten: von Schokolade über Himbeeren bis hin zu grünem Tee. Vielleicht wissen nicht alle, dass die Erfindung der Makronen nicht ganz französisch ist: man sagt, dass diese Desserts von der Florentinerin Catherine dè Medici nach Frankreich gebracht wurden und von den Franzosen sofort geschätzt wurden, auch wenn wir bis 1930 warten müssen, bis der Bäcker Pierre Desfontaines von der berühmten Bäckerei Ladurée sie zu zubereiten beginn und die berühmte und schmackhafte Ganache hinzufügte.

Die besten Gerichte von Paris

 

Crêpes

Sie müssen von diesen Köstlichkeiten gehört haben. Die Crêpes sind definitiv ein Essen, das man in Paris probieren sollte, sie sind das Symbol der französischen Küche, und ihre Köstlichkeit ist in der ganzen Welt berühmt. Sie wurden im V. Jahrhundert geboren, um die französischen Pilger zu ernähren, die in Rom ankamen, um am Tag der Lichtmess teilzunehmen. Der Papst Gelasio befahl seinen Köchen, etwas für die Ernährung der Gläubigen zuzubereiten, das einfach aus Mehl und Eiern bestand. Die Crêpes waren so erfolgreich, dass das Rezept importiert und in Frankreich weit verbreitet worden war. Am berühmtesten sind diese Süßigkeiten, aber dank drei Herren aus der zweiten Hälfte des Jahres 1800 können wir heute auch die salzige Version essen, mit Käse, Schinken, Gemüse und vielem mehr!

crepes Die besten Gerichte von Paris

 

Sie wissen immer noch nicht, welche Lebensmittel Sie in Paris probieren sollen? Mit unserer kulinarischen Gastro-Tour können Sie einige der besten Gerichte von Paris probieren, während Sie in der schönen Gegend von Montmartre in Begleitung eines lokalen Experten spazieren gehen, der Ihnen alles über Anekdoten und Kuriositäten der französischen Gastronomiekultur erzählt.

 

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
ALESSANDRA

ALESSANDRA

Alessandra ist in Neapel geboren und aufgewachsen und wie alle Neapolitaner glaubt sie, dass das beste Essen in ihrer Stadt ist. Sie ist Kulturmittlerin und Übersetzerin und arbeitet seit vier Jahren im Tourismus. Sie liebt es, ihre Stadt und ihre Kultur durch Essen zu zeigen und andere Kulturen kennen zu lernen!

SHARE
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

ÜBER UNS

Wir haben erstaunliche Essenstouren und Kocherlebnisse geschaffen, die Ihnen zeigen, wie und was die Einheimischen gerne essen. Typische Gerichte, die in verschiedenen Restaurants serviert werden, präsentieren Ihnen die lokale Esskultur!

FOLLOW US

LETZTE BEITRAGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.